Fachtagung am 1. Juli 2014 im Cafe Moskau in Berlin

1. Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Fachtagung am 01.07.2014 in Berlin. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

2. Dr. Heiko Geue, Leiter der Abteilung Engagementpolitik des BMFSFJ, begrüßt die Gäste. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

3. Moderatorin Shelly Kupferberg im Gespräch mit dem Leiter des Theaterprojekts „Augen auf“, Stefan Braemer-Jostes, Berufskolleg Dinslaken. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

4. Vorführung des Theaterstücks „Augen auf“ durch die jugendlichen Akteure des Berufskollegs Dinslaken. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

5. Im Rahmen der Fachtagung fanden acht Fachforen statt. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

6. Fachforum „Synergien nutzen – bundesweite Vernetzungen gegen Rechtsextremismus“. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

7. Fachforum „Rechtsextremismus im Wandel – neue Herausforderungen für die pädagogische Praxis?“. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

8. Diskussion beim Fachforum „Nachhaltigkeit – wie wirken Modellprojekte?“. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

9. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und weitere Gäste im Veranstaltungssaal. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

10. Akteure des Projekts „Es ist gut, dass wir verschieden sind“ der Lebenshilfe Leinfelde-Worbis tragen ein Lied vor. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

11. Bundesfamilienministerin Schwesig im Gespräch mit den Beteiligten des Projekts „Es ist gut, dass wir verschieden sind“ der Lebenshilfe Leinfelde-Worbis. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

12.  Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarteten gespannt die Neuigkeiten zum Bundesprogramm. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

13. Bundesfamilienministerin Schwesig stellt das neue Bundesprogramm „Demokratie leben!“ vor. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

14. Bundesfamilienministerin Schwesig gibt ihren „Wunsch“ zum Thema Vielfalt ab. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

15. Diskussionsrunde zur Auswertung der Fachforen. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek

16. Ausstellung der Öffentlichkeitsarbeitsmaterialien der Programmpartner des Bundesprogramms. Quelle: Regiestelle

17. Von Programmpartnern entwickelte Kalender. Quelle: Regiestelle

18. Ausstellung des Projekts „Die vergessenen Geschichten Oberschelds“ des Jugend-Arbeitskreises-Oberscheld e.V. Quelle: Regiestelle

19. Plakate zu Aktionen der Programmpartner : Regiestelle

20. „Siegener Wege“, ein Projekt der Diakonie Sozialdienste Siegen. Quelle: Regiestelle

21. Postkarten der Programmpartner. Quelle: Regiestelle

22. Comicausstellung zum Thema „Ach, so ist das also?!“ eines Projektes des Trotzdem e.V. Nürnberg. Quelle: Regiestelle

23. Ausstellung „Mein Kind ist rechts – was kann ich tun?“ des Beratungsnetzwerks Demokratie und Toleranz Mecklenburg-Vorpommern. Quelle: Regiestelle

24. Informationsstand des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ des Bundesministerium des Innern. Quelle: Regiestelle, Foto: Thomas Köhler/photothek