Partnerschaften für Demokratie: Informationsveranstaltung für interessierte Kommunen am 29.01.2015 in Köln

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Regiestelle „Demokratie leben!“ im Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben informieren über das Bundesprogramm und beantworten Fragen zum zweiten Interessenbekundungsverfahren für den Programmbereich A „Bundesweite Förderung lokaler Partnerschaften für Demokratie“. Eingeladen sind interessierte Kommunen.

Die Informationsveranstaltung findet am 29. Januar 2015 in den Räumen des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Sibille-Hartmann-Straße 2-8, 50964 Köln von 10.30 – 14.30 Uhr statt.
Wir bitten zur besseren Planbarkeit um eine Anmeldung in einer kurzen E-Mail formlos unter regiestelle[at]bafza.bund.de bis zum 23. Januar 2015.

Das neue Interessenbekundungsverfahren für die „Partnerschaften für Demokratie“ startet am 2.2.2015. Die Laufzeit ist bis zum 13.3.2015 vorgesehen, so dass die ausgewählten Landkreise, Städte und kommunalen Zusammenschlüsse voraussichtlich zum 15.4.2015 ihre Arbeit aufnehmen können.

Bitte informieren Sie sich über Ausrichtung und Inhalte der „Partnerschaften für Demokratie“; die Förderleitlinie finden Sie unter www.demokratie-leben.de.

Rückfragen zu der Teilnahme am Bundesprogramm bzw. zum Interessenbekundungsverfahren und zur Informationsveranstaltung können an die Regiestelle im Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben auch telefonisch und per E-Mail gerichtet werden.

Tel.: 035773 / 7399 – 0
E-Mail: regiestelle[at]bafza.bund.de

Veranstaltungsort: Köln, 29. Januar 2015
Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA)
Sibille-Hartmann-Straße 2-8
50964 Köln

Wegbeschreibung