gestalterisches Bild: Menschen an einem Messestand

VERANSTALTUNGEN

Bundesprogramm beim Jugendkongress 2013

Vom 20. bis zum 24. Mai 2013 fand der Jugendkongress des „Bündnisses für Demokratie und Toleranz – Gegen Extremismus und Gewalt“ im Berliner Congress Center (bcc) statt, der in diesem Jahr unter dem Motto „Demokratie mitgestalten!“ stand.

TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN auf dem 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag

Vom 1. bis zum 5. Mai 2013 fand der 34. Deutsche Evangelische Kirchentag in Hamburg statt. Das Bundesprogramm TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN war an allen Tagen mit einem Informationsstand vertreten.

TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN auf dem 18. Deutschen Präventionstag

Das Bundesprogramm TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN präsentierte sich am 22. und 23. April 2013 auf dem 18. Deutschen Präventionstag in Bielefeld. Die Veranstaltung stand in diesem Jahr unter dem Motto „Mehr Prävention – weniger Opfer“.

Das Bundesprogramm auf der Bildungsmesse Didacta

Das Bundesprogramm TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN präsentierte sich vom 19. - 23. Februar 2013 auf der Bildungsmesse Didacta in Köln. Die Messe stand in diesem Jahr unter dem Motto „Bildung ist Zukunft“.

Netzwerk „Geschichte in Bewegung“ – Workshops für Schulklassen

Acht verschiedene Einrichtungen der historisch-politischen Bildung in Berlin, darunter das Jüdische Museum Berlin, das Anne Frank Zentrum und das Haus der Wannsee-Konferenz, haben sich im Netzwerk „Geschichte in Bewegung“ zusammen gefunden.

Sie wollen in ihrer Bildungsarbeit gemeinsame Wege erproben und bieten ab sofort gemeinsame Workshop-Reihen für Schulklassen an.

Antisemitismus im Spiegel von Migration und Gender

„Bildungszugang Gender“ - unter diesem Motto findet Ende Oktober in Köln die 3. Tagung zur Reihe „Blickwinkel Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft“ statt. Gemeinsam mit der Stiftung „Erinnern, Verantwortung, Zukunft“ beteiligt sich auch die Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus, gefördert im Rahmen des Bundesprogramms TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN.