Hier sehen Sie den Trailer zu unserem Programmvideo.
Den vollständigen Film können Sie sich hier anschauen.

Meldungen

Bildungsmesse didacta

Auch 2014 stellte sich das Bundesprogramm TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN wieder mit einem Informationsstand auf der Bildungsmesse didacta, die in diesem Jahr in Stuttgart stattfand, vor. Vom 25. – 29. März informierten die Mitarbeiter/-innen über die deutschlandweit unterstützten Maßnahmen zur Förderung von Demokratie und Vielfalt. Zusätzlich warb „BIKnetz – Präventionsnetz gegen Rechtsextremismus“ für sein Angebot. Einige unserer Programmpartner berichteten darüber hinaus von ihrer durch das Bundesprogramm geförderten Arbeit.

Internationale Wochen gegen Rassismus 2014

Mit einer Auftaktveranstaltung in Hannover begannen am 10. März die Internationalen Wochen gegen Rassismus, die in diesem Jahr unter dem Motto „Anerkennen statt Ausgrenzen“ standen. Die Integrationsbeauftrage der Bundesregierung, Aydan Özoğuz, dankte allen Beteiligten und aktiven Bürgerinnen und Bürgern für ihr Engagement gegen Rassismus und Rechtsextremismus. Im Rahmen der Aktionswochen fanden bis zum 23. März deutschlandweit insgesamt mehr als 1000 Veranstaltungen statt.

Bus und Straßenbahn werben für mehr Toleranz

Unter dem Motto des Lokalen Aktionsplans (LAP) Eichsfeld „füreinander-miteinander-wir gestalten“ fährt seit dem 1. März 2014 ein Omnibus durch den Landkreis Eichsfeld. „Wir möchten mit dieser Aktion Gesicht zeigen und uns für ein buntes und tolerantes Eichsfeld einsetzen“, sagt Ulrike Fricke, Projektmitarbeiterin der externen Koordinierungsstelle des LAP.

„Oberschwaben IST BUNT – für Toleranz und gegen Rechts“

Am Samstag, den 1. Februar 2014 fand in der Oberschwabenhalle in Ravensburg das Kultur- und Musikfestival „Oberschwaben IST BUNT – für Toleranz und gegen Rechts“ mit über 1800 Besuchern statt. Als Headliner konnte die Berliner Rock-Band Jennifer Rostock gewonnen werden.

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière erklären:

"Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und das Bundesministerium des Innern (BMI) haben sich bei den Bundesprogrammen 'TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN', 'Initiative Demokratie Stärken' und 'Zusammenhalt durch Teilhabe' auf eine neue Handhabung der Zuwendungsbescheide verständigt.

Bundestagspräsident Lammert: „Intoleranz nicht mehr tolerierbar.“

Mit einer Gedenkstunde hat der Deutsche Bundestag am 27. Januar der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Als Hauptredner schilderte der russische Schriftsteller Daniil Granin seine Erlebnisse während der Blockade Leningrads, die nach fast 900 Tagen am 27. Januar 1944 endete. Bundestagspräsident Norbert Lammert rief zu Zivilcourage gegen Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit auf.

Sozialpreis für Flüchtlingsprojekt im Landkreis Herzogtum Lauenburg

Am 27. November 2013 erhielt das Projekt „Herzlich Willkommen im Kreis Herzogtum Lauenburg – Ankommen in Gudow“ des Diakonischen Werkes Herzogtum Lauenburg den Sozialpreis „innovatio 2013“. Die Mitarbeiter/-innen des Projektes unterstützen seit drei Jahren Flüchtlinge und Asylsuchende in der Aufnahmestelle des Landes Schleswig-Holstein in Gudow.

Neues aus der Praxis

mobim – Mobile Beratung im Regierungsbezirk Münster mehr
Was mich antreibt...: Verena Droste, Leiterin des Modellprojekts „Hallo! Schalom! Selam! Privjet! Gemeinsam gegen Vorurteile“ mehr
Aktionen unserer Programmpartner:
Kochbücher mehr

Veranstaltungen der Programmpartner

 

TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN

Das Bundesprogramm für Toleranz und Demokratie

Gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus


mehr
 

Unsere Projekte

Unsere Projekte
 

BIKnetz

BIKnetz

BIKnetz ist ein bundesweites Informations- und Kompetenznetz mit einer Kontaktstelle und bietet eine Wissensdatenbank sowie ein Servicetelefon unter 0180/24 56 389 zu Fragen der Präventions­arbeit gegen Rechtsextremismus an.

Zur Internetseite

 

Wir für Demokratie

Wir für Demokratie

Unter dem gemeinsamen Dach „Wir für Demokratie“ informiert die Bundesregierung über Bundesprogramme, Initiativen, Projekte und Einzelmaßnahmen, die das demokratische und zivilgesellschaftliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger fördern.

Zur Internetseite

 

Initiative Demokratie Stärken

Initiative Demokratie Stärken

Das Bundesprogramm
„Initiative Demokratie Stärken“ des Bundes­familienministeriums geht präventiv gegen Links­ex­tre­mis­mus und islamistischen Extremismus vor.

Zur Programmseite