Bild: Gruppe Jugendlicher vor einem Computerbildschirm

NACHRICHTEN

ARD-Themenwoche Toleranz im November

Ganz im Zeichen der Toleranz stehen die Tage vom 15. bis 21. November in den Programmen der ARD. Die unterschiedlichsten Facetten des Themas Toleranz werden unter dem Motto „Anders als Du denkst“ im Ersten, in allen Dritten Fernsehprogrammen sowie den Hörfunkwellen und Onlineangeboten der ARD beleuchtet.

Manuela Schwesig ist Schirmherrin der Aktionswochen gegen Antisemitismus 2014

Mit einer Pressekonferenz eröffnete die Amadeu Antonio Stiftung am 6. November die Aktionswochen gegen Antisemitismus 2014. Im Rahmen der bundesweit größten Kampagne gegen Antisemitismus finden in diesem Jahr über 350 Veranstaltungen statt. Die Bekämpfung von Antisemitismus sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, erklärte Bundesfamilienministerin Schwesig als Schirmherrin der Aktionswochen.

Fachtagung „Praxiswelten - Zwischenräume der Veränderung – Neue Wege zur Kompetenzerweiterung“

Die diesjährige Fachtagung des Projekts „Perspektivwechsel“ der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden am 1. und 2. Dezember 2014 soll einen Einblick in die aktuell laufenden fachwissenschaftlichen Debatten rund um diversitätsorientierte und diskriminierungskritische Bildungsarbeit ermöglichen.

„Demokratie leben!“: Informationsveranstaltung zum Programmbereich C am 06.11. in Berlin

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Regiestelle „Demokratie leben!“ informieren über den Programmbereich C (Förderung zur Strukturentwicklung bundeszentraler Träger).

„Demokratie leben!“: Interessenbekundungsverfahren für den Programmbereich C startet am 10.11.

Vom 10.- 24. November 2014 können Interessenbekundungen für die Teilnahme am Programmbereich „Förderung zur Strukturentwicklung bundeszentraler Träger“ bei der Regiestelle eingereicht werden.

„Demokratie leben!“: Bewerbungszeitraum für die Teilnahme am Gutachterverfahren hat begonnen

Die Regiestelle im Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) sucht unabhängige Gutachter/-innen im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Die Bewerbungsunterlagen für die Teilnahme am Gutachterverfahren stehen ab sofort zur Verfügung.